Ägyptisches Museum

Ägyptisches Museum

17.4.2018 at 12:01 pm
 
Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte die 5. Klasse zusammen mit Frau Shekhtman und Frau Levkovich diese Woche das Ägyptische Museum und die Papyrussammlung. Gebucht war ein sehr spannender zweistündiger Workshop mit dem Titel „Auf Papyrus geschrieben, in Stein gemeißelt. Schrift und Sprache im alten Ägypten“. Und der Workshop hielt, was der Titel versprach. Die Schülerinnen und Schüler vertieften ihr bereits im Unterricht erworbenes Wissen über die Hieroglyphen und die Herstellung von Papyrus und erfuhren so Einiges über die Entwicklung der ägyptischen Schrift und das Schreibwerkzeug im Alten Ägypten. Anschließend konnten alle ihren Namen in Hieroglyphen auf ein Stück Papyrus schreiben und als Andenken mitnehmen. Nach dem Workshop wurde die Klasse durch die Ausstellung geführt – und es gab so Vieles zu sehen: Schriftstücke, Mumien, Statuen berühmter Pharaonen und sogar die Büste der allbekannten Nofretete. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ein großes Interesse und stellten zahlreiche Fragen. Alle waren sich am Ende einig – das Ägyptische Museum ist eindeutig mehr als nur einen Besuch wert! Nach einem kurzen Picknick auf der Museumsinsel bei herrlichem Wetter traten alle den Rückweg zur Schule an.
Frau Alija Levkovich