Genesis-Prüfung mit „Ausgezeichnet“ bestanden

Genesis-Prüfung mit „Ausgezeichnet“ bestanden

29.6.2016 at 5:00 pm
 

Das erste Buch der Thora lesen und verstehen ist eine wunderbare Leistung unserer Drittklässler. Sie haben sich ausgiebig mit der Genesis beschäftigt und wurden Ende Juni, einen Monat vor den Sommerferien, geprüft. Aufgeregt sind sie in die Brunnenstraße gefahren, wo sie von Rav Brachfeld und Rav Halpern geprüft und mit vielen Fragen gelöchert wurden. Es war sehr spannend genau zu überlegen, wenn es knifflig wurde mit sehr speziellen Fragen. Und es war schön sofort den Arm hochschnellen lassen zu können, kaum dass eine Frage ausgesprochen war. Die Atmosphäre war eine besondere, es knisterte vor ratternden Denkprozessen und gespannter Vorfreude auf die nächste Frage. Und dann war es geschafft: Die Rabbiner erhoben sich und applaudierten unseren Prüflingen! Alle haben feierlich und unter Gesang ihre Auszeichnung erhalten.

Fröhlich und ausgelassen fuhren unsere Drittklässler im Anschluss mit ihren Lehrerinnen in den Volkspark Friedrichshain und feierten in wunderbarem Sommerwetter Sijum. Erst einmal konnten sie beim Grillen ihren Hunger nach der Prüfung stillen, um im Anschluss herumzutollen. Da wurden im Sand Vulkane gebaut, einige schnellten auf dem Spielplatz auf einer Schaukel über 20 Meter am Wald entlang, andere erklommen Burgen und flitzten munter über Wackelbrücken.

In einer kleinen Ruhepause setzten sich alle in einen Kreis auf die Wiese, hörten andächtig ihrer Lehrerin zu, die liebevoll und gerührt verkündete, dass sich die Drittklässler in den letzten Tagen des Schuljahres von drei Mitschülern verabschieden müssten. Sie gehen nach Israel und Australien. Jeder Schüler wünschte den Dreien etwas Besonderes. Neben leckeren Muffins mit Sahne und Kirschen für alle gab es für die drei ein schönes Buch zum Abschied und liebe Gedanken und Segenswünsche für ihren neuen Weg.

Zum Abschluss des langen und schönen Tages entdeckten die Schüler ein Wasserspiel, in dem Steintiere Wasser spuckten. Was könnte ein schönerer Abschluss sein? Einmal los gerannt zu den Wasserfontänen waren sie nicht mehr zu bremsen und genossen den kühlenden Sprühregen aus Elefant, Robbe & Co.

01_IMG_6945     Titel_IMG_6949

03_IMG_6988     02_IMG_6964

05_IMG_6978         06_IMG_7015         07_IMG_7059

08_IMG_7023     09_IMG_7046

10_IMG_7025     11_IMG_7028

12_IMG_7042     13_IMG_7052

14_IMG_7074     15_IMG_7070

16_IMG_7080      17_IMG_7094      18_IMG_7099

19_IMG_7101      20_IMG_7104      21_IMG_7107

22_IMG_7124     23_IMG_7119

24_IMG_7135      25_IMG_7130      26_IMG_7136

27_IMG_7142     28_IMG_7172

29_IMG_7165     30_IMG_7161

31_IMG_7184     32_IMG_7092

 

Tags: , ,